ab 5.10. Studio Ghibli Film Festival



Japanische Anime-Klassiker im KIno! YIPPIE!!!!

Kurz geisterte es durch die Presse: Studio Ghibli schliesst. Dem Filmhimmel sei Dank, dies ist nicht geschehen, und um diese glückliche Wenung zu feiern, ehren DIe Neuen Kammerspiele zusammen mit Kinos überall in Deutschland das traditionsreiche Studio mit einem kleinen Festival.

Auch wenn man den ein oder anderen schon einmal im Home-Kino gesehen hat, ist das Erleben dieser Meisterwerke auf großer Leinwand etwas Unvergessliches für Kinofreunde eines jeden Alters. An Farbenpracht, überbordender Fantasie und visuellen Überraschungen kaum zu überbieten, ohne dabie auf liebevolle und einfühlsame Charakterbeschreibung zu  verzichten erzählen die berühmten Animes des Studio Ghiblis Geschichten, die Herz, Hirn und ganz besonders die Fenster zur Welt ansprechen.

Während heutzutage nahezu alle Anime-Produktionen ausschließlich am Computer entstehen, verwendet Studio Ghibli  – ??????????? – weiterhin „klassische“ Animationstechniken wie zum Beispiel das Abfotografieren handgezeichneter Folien und setzt Computeranimationen nur in sehr begrenztem Umfang ein. Auch das macht den Charme der Produktionen aus.
Wir zeigen ab 5.10. und bis in den November hinein fünf Studio-Ghibli-Klassiker.

CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND
Sonntag, 5.10.
11.00 Uhr und 16.00 Uhr

Donnerstag, 09.10.
14.00 Uhr bei größeren Gruppen bitte mit Anmeldung hanel@neuekammerspiele.de oder unter 033203 84804

Mittwoch, 29.10.
10.00 Uhr bei größeren Gruppen bitte mit Anmeldung hanel@neuekammerspiele.de oder unter 033203 84804

Sonntag, 2.11.
16.00 Uhr

PONYO
Freitag, 10.10.
14.00 Uhr bei größeren Gruppen bitte mit Anmeldung hanel@neuekammerspiele.de oder unter 033203 84804

Sonntag, 2.11.
11.00 Uhr

DAS WANDELNDE SCHLOSS
Samstag, 18.10.
16.00 Uhr
Sonntag, 19.10.
11.00 Uhr

MEIN NACHBAR TOTORO
Sonntag, 26.10.
11.00 Mein Nachbar Totoro

DIE YAMADAS – MEINE VERRÜCKTEN NACHBARN
Sonntag, 9.11.
16.00 Uhr

PORCO ROSSO
Samstag, 15.11.
16.00 Uhr

 

Menu