Preview: THE SQUARE in deutscher Fassung

Schweden, Deutschland, Dänemark, FrankreichTragikomödie
Länge:
151 min
FSK:
12
Regie:
Ruben Östlund
Darsteller:
Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West


Wir freuen uns, den diesjährigen Gewinner der GOLDENEN PALME in Cannes, eine grandiose Gesellschaftssatire aus Schweden noch vor ihrem Bundesstart am EUROPEAN ARTS CINEMA DAY zeigen zu können. Anders als im Programm angegeben, zeigen wir den Film in DEUTSCHER FASSUNG.

Also, jetzt sehen und mit den Feuilletonist*innen der Republik mitquatschen. Vertrauen Sie Menschen? Oder nicht? Na eben. Sehen Sie selbst.

Christian Nielsen (Claes Bang) ist der Chefkurator des X-Royal-Museums in Stockholm und steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen für eine Installation mit dem Namen „The Square“. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Freifläche, auf der sich jeder humanitär und zuvorkommend verhalten soll und auf der jeder die Hilfe bekommen soll, die er benötigt. Doch die Vorbereitungen werden durch eine Reihe von Ereignissen erschwert. Zum einen wird Christian Opfer einer Gruppe von Trickdieben und offenbart bei dem Versuch, seine Wertsachen zurückzubekommen, dass er doch nicht so frei von Vorurteilen ist, wie er gerne wäre. Zum anderen entwickelt sich die Werbekampagne für „The Square“ nicht so, wie Christian es gerne hätte, und auch die Affäre mit der amerikanischen Kunstjournalistin Anne (Elisabeth Moss) läuft nicht besonders gut…

Menu