image/svg+xml

22.6. Freitag

Zuallererst: Nur weil es Animation ist, ist dies kein (in Worten: kein) Kinderfilm. Sondern des genialen Wes Andersons neues Machwerk, das an Liebe zum Detail, an Witz, fundiertem Wissen um japanische Katastrophenfilme und Bewunderung von Hundepoesie nur so leuchtet und die Herzkammern eines*r jeden Cineasten*in in andersonschen Farben durchdringt. Zuguterletzt: Lieblingsfilm 2018.

Schnullerkino image/svg+xml

Mit einem Vater, der Ufologe ist und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen, hat mans nicht leicht, besonders da Luis seine Worten auch keinen Glauben schenken kann. Umso größer ist die Überraschung, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden.

Kinder image/svg+xml

Neue Bilder braucht die Welt! Nachwuchs auf die Leinwand! Junge Filmemacher aus der Region zeigen ihre kürzeren oder auch längeren Werke und stellen sich den Fragen und Anregungen des Publikums. Wir hoffen auf Rieseninterersse für die lokalen Filmtalente.

Festival image/svg+xml

Das Jonas Friese Quartett entstand im Winter 2017/2018 durch die Idee des Bandleaders, eine Auswahl seiner Kompositionen in der Besetzung Tenorsaxophon, Gitarre, Bass und Schlagzeug auszuprobieren.

Musik image/svg+xml

Zuallererst: Nur weil es Animation ist, ist dies kein (in Worten: kein) Kinderfilm. Sondern des genialen Wes Andersons neues Machwerk, das an Liebe zum Detail, an Witz, fundiertem Wissen um japanische Katastrophenfilme und Bewunderung von Hundepoesie nur so leuchtet und die Herzkammern eines*r jeden Cineasten*in in andersonschen Farben durchdringt. Zuguterletzt: Lieblingsfilm 2018.

23.6. Samstag

Das stärkste Mädchen der Welt zeigt den Piraten mal, wo‘s lang geht. Der wunderbare Filmklassiker begeistert immer wieder mit Witz und Ideenreichtum und macht großen und kleinen Menschen Mut, sie selber und anders zu sein.

Kinder image/svg+xml

Zuallererst: Nur weil es Animation ist, ist dies kein (in Worten: kein) Kinderfilm. Sondern des genialen Wes Andersons neues Machwerk, das an Liebe zum Detail, an Witz, fundiertem Wissen um japanische Katastrophenfilme und Bewunderung von Hundepoesie nur so leuchtet und die Herzkammern eines*r jeden Cineasten*in in andersonschen Farben durchdringt. Zuguterletzt: Lieblingsfilm 2018.

Willkommen zur Fussball-WM, Genossen! titelt die WELT am 28.11.2017 zur Vorstellung des WM-Plakats 2018 ...

Public Viewing image/svg+xml

Um 20 Uhr spielt Deutschland im Olympiastadion Sotschi gegen Schweden - bei uns kann man im Kinosaal live dabei sein und dann hinterher - wir gehen natürlich von einem übrangenden Sieg aus - ordentlich mit unserem bewährten und bekannten Haus- und Hof DJ bei 80er und 90er Jahre Musik feiern. 

Party image/svg+xml

24.6. Sonntag

Mit einem Vater, der Ufologe ist und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen, hat mans nicht leicht, besonders da Luis seine Worten auch keinen Glauben schenken kann. Umso größer ist die Überraschung, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden.

Kinder image/svg+xml

Das Freund Literatur Forum hat eine Heimat in den Kammerspielen gefunden und bringt regelmäßig Lesungen deutschsprachiger und internationaler Autor*innen auf die Kleine Bühne. Dieses Mal liest Otto Mellies aus dem berühmten Buch Gerhart Hauptmanns.

Lesung image/svg+xml

When patients' rights lawyer Colette Hughes goes to meet her new client, Eleanor Riese, a patient in the psychiatric unit of a San Francisco hospital, she has no idea that besides taking on an uphill legal battle to improve treatment for mental patients in hospitals, she is meeting a woman who will make it her mission to transform Colette's workaholic life.

OmU image/svg+xml

Zuallererst: Nur weil es Animation ist, ist dies kein (in Worten: kein) Kinderfilm. Sondern des genialen Wes Andersons neues Machwerk, das an Liebe zum Detail, an Witz, fundiertem Wissen um japanische Katastrophenfilme und Bewunderung von Hundepoesie nur so leuchtet und die Herzkammern eines*r jeden Cineasten*in in andersonschen Farben durchdringt. Zuguterletzt: Lieblingsfilm 2018.

25.6. Montag

Alle reden von der Bikinifigur und dass man die unbedingt noch erreichen muss bis zum Sommer (Sommer: diese drei Wochen im Jahr zwischen Winter und Winter) - da ist es ja geradezu ein Glück, dass im Juni das erste Mal Rat Dich schlank - Das Quiz im Foyer stattfindet.

26.6. Dienstag

Lässt sich bürgerlichen Lebensvorstellungen auch jenseits der 60 entkommen? Französische Komödie in Starbesetzung stellt die richtigen Fragen.

Spätlese image/svg+xml

Die neue Produktion von Gaby Bayertz für den Freundeskreis der Neuen Kammerspiele e.V. - mit Kleinmachnower Senioren und Schülern einer 10. Klasse.

27.6. Mittwoch

Willkommen zur Fussball-WM, Genossen! titelt die WELT am 28.11.2017 zur Vorstellung des WM-Plakats 2018 ...

Public Viewing image/svg+xml

28.6. Donnerstag

Mit einem Vater, der Ufologe ist und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen, hat mans nicht leicht, besonders da Luis seine Worten auch keinen Glauben schenken kann. Umso größer ist die Überraschung, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden.

Kinder image/svg+xml
18:00

Andrej Kontschalowskis glänzend besetzter Film ist eine kunstvoll komponierte Parabel über menschliche Abgründe und über eine Liebe, die in der Katastrophe endet.

Zuallererst: Nur weil es Animation ist, ist dies kein (in Worten: kein) Kinderfilm. Sondern des genialen Wes Andersons neues Machwerk, das an Liebe zum Detail, an Witz, fundiertem Wissen um japanische Katastrophenfilme und Bewunderung von Hundepoesie nur so leuchtet und die Herzkammern eines*r jeden Cineasten*in in andersonschen Farben durchdringt. Zuguterletzt: Lieblingsfilm 2018.

30.6. Samstag

Mit einem Vater, der Ufologe ist und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen, hat mans nicht leicht, besonders da Luis seine Worten auch keinen Glauben schenken kann. Umso größer ist die Überraschung, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden.

Kinder image/svg+xml
17:30

Andrej Kontschalowskis glänzend besetzter Film ist eine kunstvoll komponierte Parabel über menschliche Abgründe und über eine Liebe, die in der Katastrophe endet.

Zuallererst: Nur weil es Animation ist, ist dies kein (in Worten: kein) Kinderfilm. Sondern des genialen Wes Andersons neues Machwerk, das an Liebe zum Detail, an Witz, fundiertem Wissen um japanische Katastrophenfilme und Bewunderung von Hundepoesie nur so leuchtet und die Herzkammern eines*r jeden Cineasten*in in andersonschen Farben durchdringt. Zuguterletzt: Lieblingsfilm 2018.

Kommet in Scharen, Lieblingsfilmschwipps- und schwindler*innen und stürzt mit uns vom Turm.

Lieblingsfilm image/svg+xml

1.7. Sonntag

Sie dachten, eine Zeitung sei zum Lesen da - vielleicht noch, um Zerbrechlihces sicher zu verpacken? Na, dann staunen Sie mal eine Runde.

Teens image/svg+xml
20:15

Set in a dystopian near-future Japan, the film follows a young boy who goes in search of his dog after the whole species is banished to an island after a canine-flu outbreak.

OmU image/svg+xml

8.7. Sonntag

Swing und Jazz zum Mittag - trotz oder gerade wegen WM-Fieber und Sommerhitze bieten wir ein heißes Matinee-Programm mit internationalen Künstlerduo.

Musik image/svg+xml

25.7. Mittwoch

Live und auf der großen Kinoleinwand können Sie mit der Produktion LOHENGRIN die Eröffnung der Bayreuther Festspiele miterleben - ein unvergessliches Erlebnis.

31.8. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

4.9. Dienstag

20:00

Musik, Menschen und Genuß! Die Idee ist nicht neu, aber macht Spaß! Gespräche mit lokalen Promis und interessanten Persönlichkeiten auf dem Kinotresen, Live-Musik, Kleinkünstler, Überraschungen hinter der großen Kinotür und selbstverständlich ist im „Schröders“ die Bar geöffnet (nur Getränke). Moderieren wird Bina persönlich. Deswegen heißt es ja auch so…

12.9. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

14.9. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

16.9. Sonntag

"Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran“ schreibt die Berliner Morgenpost über den sympathischen Allrounder und das zu Recht.

Premiere image/svg+xml

28.9. Freitag

Swing mal anders - Klassiker aber auch neue deutsche Texte, dazu Swing vom Feinsten präsentiert von tollen Musikerinnen.

Musik image/svg+xml

5.10. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

13.10. Samstag

Sie hat die deutschsprachige Popmusik geprägt wie kaum eine andere: Ulla Meinecke ist die Grand Dame des Deutsch-Pop..

Musik image/svg+xml

16.10. Dienstag

20:00

Musik, Menschen und Genuß! Die Idee ist nicht neu, aber macht Spaß! Gespräche mit lokalen Promis und interessanten Persönlichkeiten auf dem Kinotresen, Live-Musik, Kleinkünstler, Überraschungen hinter der großen Kinotür und selbstverständlich ist im „Schröders“ die Bar geöffnet (nur Getränke). Moderieren wird Bina persönlich. Deswegen heißt es ja auch so…

17.10. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

19.10. Freitag

Kitty Hoff gilt als wohl bekanntester Geheimtipp der deutschen Chansonszene, die mit ihrer originellen Mischung aus Jazz, Pop, Chanson und exquisiten deutschen Songtexten aus der Musikszene herausragt. „Kitty Hoff und ihre Band sind in aller Munde. Und das zu Recht. Ihre 5 Alben offenbaren all ihre Qualitäten: subtil, humorvoll, lyrisch, klug.“ (DIE ZEIT)

Musik image/svg+xml

26.10. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

7.11. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

9.11. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

18.11. Sonntag

Nachdem erfolgreichen Aufführung des Nussknackers im Dezember 2017 präsentieren wir nun Choreographin Sarah Weber ihre zweite Ballettproduktion in den Neuen Kammerspielen. Ein Märchenballett für die ganze Familie.

Tanz image/svg+xml

30.11. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

4.12. Dienstag

20:00

Musik, Menschen und Genuß! Die Idee ist nicht neu, aber macht Spaß! Gespräche mit lokalen Promis und interessanten Persönlichkeiten auf dem Kinotresen, Live-Musik, Kleinkünstler, Überraschungen hinter der großen Kinotür und selbstverständlich ist im „Schröders“ die Bar geöffnet (nur Getränke). Moderieren wird Bina persönlich. Deswegen heißt es ja auch so…

7.12. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

12.12. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

14.12. Freitag

Mit ihrer Band Mockemalör war Magdalena schon einmal vor einigen Jahren bei uns zu Gast, jetzt kommt sie mit ihrem Chanson Soloprogramm auf unsere Bühne. Wir versprechen einen wundersamen Abend mit seltsamen Vögeln.

Musik image/svg+xml

28.12. Freitag

Die Vorstellung am 1.6. muss leider entfallen. Die nächsten Vorstellungen sind am 9.6. im Rahmen der Langen Nacht und am 15.6. wieder als reguläre Vorstellung.

16.1. Mittwoch

Greenpeace präsentiert: Eine Live-Show mit Film, Vortrag & Musik über eine Reise zu den Indigenen Gemeinschaften und verborgenen Schönheiten unserer Erde mit dem Naturfotografen und Umweltaktivisten Markus Mauthe.

19.1. Samstag

Seit 1967 bis 1975 ständig existent, war die aus Leipzig stammende Klaus Renft Combo (ab 1974 RENFT) eine der ersten „Beat-Band“, deren Sänger deutsch sangen, und entwickelte sich zu einer der bekanntesten und beliebtesten Rockgruppen der DDR. Immer wild und unberechenbar, wurde RENFT durch das Verbot 1975 zur Legende.

Musik image/svg+xml