image/svg+xml

27.8. Dienstag

19:00

Stell Dir vor, der Strom fällt aus – und danach kennt niemand die Beatles! Stell Dir vor, Du bis Musiker und Du bist der Einzige, der weiß, wer Paul McCartney und John Lennon sind – und kannst auch noch deren Oevre auf der Gitarre zum Besten geben. In dem leichtfüssigen und musikalisch sehr beschwingten Sommerfilm
können wir auf der Leinwand die Beatlemania 2019 erleben – denn egal wieviel Strom ausfällt, gleichgültig wie verrückt die Welt ist, manche Dinge never change: All You Need Is Love!

28.8. Mittwoch

16:00

Die Vorstellung am 17.8. um 15 Uhr muss leider aus organisatorischen Gründen entfallen.
Während ihre berühmten männlichen Kollegen ein wenig gekrümmt daher kommen, stehen die drei !!! Franzi, Kim und Marie aufrecht ihre Detektiv-Frau,
während sie ihr Leinwanddebut geben: Spukt es wirklich im Theater? Oder hat jemand einen Grund, der Schauspieler*innentruppe zu schaden? Endlich ermittelnde Mädchen im Kino!!!

Kinder & Jugend image/svg+xml

Seit über 40 Jahren dreht Pedro Almodovar Filme und hatte mit seinen letzten Werken leider seinen Schwung verloren. Doch mit diesem unverhohlen autobiografischen Film kommt er nun, wenn auch in leiserer Manier, mit Herrlichkeit zurück ins Kino und vielleicht so schön wie noch nie.

20:15

Stell Dir vor, der Strom fällt aus – und danach kennt niemand die Beatles! Stell Dir vor, Du bis Musiker und Du bist der Einzige, der weiß, wer Paul McCartney und John Lennon sind – und kannst auch noch deren Oevre auf der Gitarre zum Besten geben. In dem leichtfüssigen und musikalisch sehr beschwingten Sommerfilm
können wir auf der Leinwand die Beatlemania 2019 erleben – denn egal wieviel Strom ausfällt, gleichgültig wie verrückt die Welt ist, manche Dinge never change: All You Need Is Love!

29.8. Donnerstag

Disney präsentiert erneut einen seiner Zeichentrickklassiker im neuen Gewand, den auch eingefleischte Nostalgiker nicht prinzipiell verschmähen sollten, ist es doch nach wie vor eine entzückende Geschichte wie auch ein Meilenstein der Animationstechnik. Simba lebe hoch!

Kinder & Jugend image/svg+xml
18:15

Stell Dir vor, der Strom fällt aus – und danach kennt niemand die Beatles! Stell Dir vor, Du bis Musiker und Du bist der Einzige, der weiß, wer Paul McCartney und John Lennon sind – und kannst auch noch deren Oevre auf der Gitarre zum Besten geben. In dem leichtfüssigen und musikalisch sehr beschwingten Sommerfilm
können wir auf der Leinwand die Beatlemania 2019 erleben – denn egal wieviel Strom ausfällt, gleichgültig wie verrückt die Welt ist, manche Dinge never change: All You Need Is Love!

Seit über 40 Jahren dreht Pedro Almodovar Filme und hatte mit seinen letzten Werken leider seinen Schwung verloren. Doch mit diesem unverhohlen autobiografischen Film kommt er nun, wenn auch in leiserer Manier, mit Herrlichkeit zurück ins Kino und vielleicht so schön wie noch nie.

30.8. Freitag

Disney präsentiert erneut einen seiner Zeichentrickklassiker im neuen Gewand, den auch eingefleischte Nostalgiker nicht prinzipiell verschmähen sollten, ist es doch nach wie vor eine entzückende Geschichte wie auch ein Meilenstein der Animationstechnik. Simba lebe hoch!

Kinder & Jugend image/svg+xml

Seit über 40 Jahren dreht Pedro Almodovar Filme und hatte mit seinen letzten Werken leider seinen Schwung verloren. Doch mit diesem unverhohlen autobiografischen Film kommt er nun, wenn auch in leiserer Manier, mit Herrlichkeit zurück ins Kino und vielleicht so schön wie noch nie.

20:15

Stell Dir vor, der Strom fällt aus – und danach kennt niemand die Beatles! Stell Dir vor, Du bis Musiker und Du bist der Einzige, der weiß, wer Paul McCartney und John Lennon sind – und kannst auch noch deren Oevre auf der Gitarre zum Besten geben. In dem leichtfüssigen und musikalisch sehr beschwingten Sommerfilm
können wir auf der Leinwand die Beatlemania 2019 erleben – denn egal wieviel Strom ausfällt, gleichgültig wie verrückt die Welt ist, manche Dinge never change: All You Need Is Love!

31.8. Samstag

Shakespeare wird nicht alt! Shakespeare hat jedem etwas zu sagen, jeden Tag. Gerade, wenn es um die Liebe geht. Im „Sommernachtstraum“ kulminiert, was der große englische Poet über die Liebe zu erzählen weiß, seit 400 Jahren und Tag für Tag neu.

1.9. Sonntag

Disney präsentiert erneut einen seiner Zeichentrickklassiker im neuen Gewand, den auch eingefleischte Nostalgiker nicht prinzipiell verschmähen sollten, ist es doch nach wie vor eine entzückende Geschichte wie auch ein Meilenstein der Animationstechnik. Simba lebe hoch!

Kinder & Jugend image/svg+xml

Disney präsentiert erneut einen seiner Zeichentrickklassiker im neuen Gewand, den auch eingefleischte Nostalgiker nicht prinzipiell verschmähen sollten, ist es doch nach wie vor eine entzückende Geschichte wie auch ein Meilenstein der Animationstechnik. Simba lebe hoch!

Kinder & Jugend image/svg+xml

Seit über 40 Jahren dreht Pedro Almodovar Filme und hatte mit seinen letzten Werken leider seinen Schwung verloren. Doch mit diesem unverhohlen autobiografischen Film kommt er nun, wenn auch in leiserer Manier, mit Herrlichkeit zurück ins Kino und vielleicht so schön wie noch nie.

20:15

Stell Dir vor, der Strom fällt aus – und danach kennt niemand die Beatles! Stell Dir vor, Du bis Musiker und Du bist der Einzige, der weiß, wer Paul McCartney und John Lennon sind – und kannst auch noch deren Oevre auf der Gitarre zum Besten geben. In dem leichtfüssigen und musikalisch sehr beschwingten Sommerfilm
können wir auf der Leinwand die Beatlemania 2019 erleben – denn egal wieviel Strom ausfällt, gleichgültig wie verrückt die Welt ist, manche Dinge never change: All You Need Is Love!

3.9. Dienstag

20:00

Musik, Menschen und Genuß! Die Idee ist nicht neu, aber macht Spaß! Gespräche mit lokalen Promis und interessanten Persönlichkeiten auf dem Kinotresen, Live-Musik, Kleinkünstler, Überraschungen hinter der großen Kinotür und selbstverständlich ist im „Schröders“ die Bar geöffnet (nur Getränke). Moderieren wird Bina persönlich. Deswegen heißt es ja auch so…

4.9. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

7.9. Samstag

Die Party muss leider abgesagt werden, da die Räume noch nicht nutzbar sind. Bereits gekaufte Tickets können an der Kinokasse zurück gegeben werden.

 

Party image/svg+xml

11.9. Mittwoch

Monatlicher Stammtisch - auch für Nicht-Pflegeeltern, die einfach nur Interesse an dem Thema haben - gespickt mit regelmäßigen Veranstaltungen, in der wir uns dem Thema Pflegeeltern auf vielen Weisen nähern werden: von Vorträgen über Filme zu Theaterstücken, von Workshops zu Politikergesprächen bis Improvisationstheater und natürlich jedes Mal die Möglichkeit alle Fragen zu stellen und zu diskutieren.

12.9. Donnerstag

Wir freuen uns am 12.9. im Anschluss an den Film auf ein Gespräch mit Autor und Regisseur Bernd Böhlich.

Film & Gespräch image/svg+xml

13.9. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

17.9. Dienstag

Am 17.9. startet eine neue Reihe in den Kammerspielen - ein Live-Podcast, Gastgeber ist der Alt-Rheinländer und Neu-Kleinmachnower Dieter Roeselers. In seinem neuem "ostdeutschen Wohnzimmer" begegnet der Kölner Lichtbildner Lady Dominique Van Hyt, die vor 13 Jahren die Berliner Party-Institution INSOMNIA-Nightclub gründete.

20.9. Freitag

Am 20.9.2019 starten wir unsere allererste Disco Plus - Plus heißt in diesem Fall, dass auch diejenigen Menschen eingeladen sind, die auf Grund von Beeinträchtigungen oder Behinderungen auf besondere Hilfen oder Umstände angewiesen sind. Auflegen wird DJ Vermona Inferno, bekannt von der Schönen Party oder aus dem Lido-Club in Berlin.

Tanz image/svg+xml

21.9. Samstag

Richtig heiß wird’s in den Neuen Kammerspielen wenn die Hüften geschwungen werden. Es geht durch die Straßen Sevillas, vorbei an Flamencobars, Rockcafés und Jazzclubs, die zum Lauschen einladen. Abschalten und genießen ist die Devise!

25.9. Mittwoch

Monatlicher Stammtisch - auch für Nicht-Pflegeeltern, die einfach nur Interesse an dem Thema haben - gespickt mit regelmäßigen Veranstaltungen, in der wir uns dem Thema Pflegeeltern auf vielen Weisen nähern werden: von Vorträgen über Filme zu Theaterstücken, von Workshops zu Politikergesprächen bis Improvisationstheater und natürlich jedes Mal die Möglichkeit alle Fragen zu stellen und zu diskutieren.

26.9. Donnerstag

Lena hat mit ihrem Freund Kurt ein Haus gekauft. Es scheint, als wäre ihre größte Herausforderung, sich an die neuen Familienverhältnisse zu gewöhnen, daran, dass Brandenburg nun Zuhause sein soll. Doch als Kurts kleiner Sohn bei einem Sturz stirbt, bleiben drei Erwachsene zurück, die neu lernen müssen, wie man lebt.

Lesung image/svg+xml

27.9. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

9.10. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

11.10. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

23.10. Mittwoch

Ein besonderes musikalisches Ereignis bietet das Programm: “Lieder vom Wolgastrand”. Ronny Weiland, die Stimme der Extraklasse, lädt ein zu musikalischen Erinnerungen an Ivan Rebroff. Er ist eine der großen Ausnahmestimmen unserer Zeit. Beginnt er zu singen, dann erzeugt er schon ab den ersten Tönen Gänsehaut beim Zuhörer.  Ein mächtiger Bass der gern immer wieder mit Ivan Rebroff verglichen wird!

Musik image/svg+xml

25.10. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

6.11. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

8.11. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

12.11. Dienstag

20:00

Musik, Menschen und Genuß! Die Idee ist nicht neu, aber macht Spaß! Gespräche mit lokalen Promis und interessanten Persönlichkeiten auf dem Kinotresen, Live-Musik, Kleinkünstler, Überraschungen hinter der großen Kinotür und selbstverständlich ist im „Schröders“ die Bar geöffnet (nur Getränke). Moderieren wird Bina persönlich. Deswegen heißt es ja auch so…

22.11. Freitag

Monatlicher Stammtisch - auch für Nicht-Pflegeeltern, die einfach nur Interesse an dem Thema haben - gespickt mit regelmäßigen Veranstaltungen, in der wir uns dem Thema Pflegeeltern auf vielen Weisen nähern werden: von Vorträgen über Filme zu Theaterstücken, von Workshops zu Politikergesprächen bis Improvisationstheater und natürlich jedes Mal die Möglichkeit alle Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

27.11. Mittwoch

Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Wladimir Kaminer ein Lied zu singen - oder Geschichten zu erzählen: witzig, staunend, klug und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.

3.12. Dienstag

20:00

Musik, Menschen und Genuß! Die Idee ist nicht neu, aber macht Spaß! Gespräche mit lokalen Promis und interessanten Persönlichkeiten auf dem Kinotresen, Live-Musik, Kleinkünstler, Überraschungen hinter der großen Kinotür und selbstverständlich ist im „Schröders“ die Bar geöffnet (nur Getränke). Moderieren wird Bina persönlich. Deswegen heißt es ja auch so…

4.12. Mittwoch

Berlin singt, Frankfurt singt, Hamburg singt und jetzt singt auch Kleinmachnow! Jetzt können alle Singbegeisterten gemeinsam mit unserer Hausband SingInTown und unserem Chorleiter Dirk Zeugmann singen ...

Musik image/svg+xml

6.12. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

7.12. Samstag

Ein festliches Weihnachtskonzert mit Krippenliedern, Jodlern, Swing & Rock‘n‘Roll
Mit charmantem Augenzwinkern präsentiert die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin, Sängerin und Trompeterin Antje Rietz einen festlichen, höchst abwechslungsreichen Konzertabend. Gemeinsam mit ihrer Band begibt sie sich in die winterliche Landschaft traditioneller Weihnachtslieder, goldener Swingklassiker und des Rock’n’Rolls.

Musik image/svg+xml

27.12. Freitag

Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum, erschaffen die Schauspieler von Berlins Profi-Improvisationstheater Geschichten, Songs oder Gedichte, die herzzerreißend oder komisch sind – wortgewaltig und gesangsstark, humorvoll und musikalisch ...... Nichts ist geprobt oder vorher einstudiert und dann ist alles drin, was zwischen Komödie, Tragödie, Kunst und Kitsch liegt.

10.1. Freitag

"Daß Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Daß es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, daß es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und daß sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet. "Daniel Kehlmann

25.1. Samstag

Seit 1967 bis 1975 ständig existent, war die aus Leipzig stammende Klaus Renft Combo (ab 1974 RENFT) eine der ersten „Beat-Band“, deren Sänger deutsch sangen, und entwickelte sich zu einer der bekanntesten und beliebtesten Rockgruppen der DDR. Immer wild und unberechenbar, wurde RENFT durch das Verbot 1975 zur Legende. Nach dem erfolgreichen Konzert im Januar 2018 kommt die Band zurück auf unsere Kammerspiel-Bühne.

Musik image/svg+xml

31.3. Dienstag

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, wie das üblich ist, nein, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat, na gut, eine Menge von dem...

Lesung image/svg+xml

9.5. Samstag

Klavierkabarett - Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne - und das schon zum zweiten Mal bei uns. Endlich! Bestens bekannt in der a-cappella-Formation „basta“ schüttet er uns nun sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres wie so richtig sarkastisches Herz ganz alleine aus.

Musik image/svg+xml