image/svg+xml

28.1. Dienstag

Der schicksalshafte Fund einer Videokamera bringt plötzlich völlig neuen Schwung in das Leben eines kubanischen Ehepaares. Fast minimalistisch und meditativ zelebrieren zwei charismatische Figuren den Charme des Mediums Film, inklusive Liebeszauber.

Spätlese image/svg+xml

Mit verblüffter Verwunderung blickt dieser in Cannes ausgezeichnete Film auf die Absurdität der Lage in Palästina und findet am Ende doch einen Funken Hoffnung in diesem geschundenen Land. Ein auf vielen Ebenen - nicht zuletzt auf der visuellen – sehr beeindruckender Film.

29.1. Mittwoch

Fortsetzung des Oscar®-prämierten Animationsfilms von Disney über die märchenhafte Eiskönigin Elsa, die lernen muss, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren.

Kinder & Jugend image/svg+xml

Mit verblüffter Verwunderung blickt dieser in Cannes ausgezeichnete Film auf die Absurdität der Lage in Palästina und findet am Ende doch einen Funken Hoffnung in diesem geschundenen Land. Ein auf vielen Ebenen - nicht zuletzt auf der visuellen – sehr beeindruckender Film.

Die humorvolle, lebensnahe Geschichte dreht sich um die New Yorkerin Billi, die zu ihrer Familie nach China reist, um sich von ihrer Großmutter zu verabschieden, die nicht weiß und nicht erfahren soll, dass sie todkrank ist. Bezaubernde Familienkomödie und ein Kaleidoskop von Bildern aus dem modernen China, wo trotz aller Veränderung noch immer die Traditionen lebendig sind.

30.1. Donnerstag

Fortsetzung des Oscar®-prämierten Animationsfilms von Disney über die märchenhafte Eiskönigin Elsa, die lernen muss, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren.

Kinder & Jugend image/svg+xml

Ganz und gar ungewöhnlicher Dokumentarfilm über das Leben des „Bob Dylan vom Tagebau“ Gerhard Gundermann, den die Bürger*innen der alten Bundesländer nun endlich durch Andreas Dresens Film kennen und lieben lernen konnten. Für alle anderen Bundesbürger*innen ist der sensible Liedermacher die Stimme einer Generation und eines Lebensgefühls.

Sein Name ist Blanc, Benoit Blanc. Als Auszeit zu seinem fürstlich bezahlten Agenten-Job, gönnt sich 007-Ikone Daniel Craig einen Auftritt als Privatdetektiv in einem köstlichen Murder Mystery Vergnügen - very british, very düster, very funny.

31.1. Freitag

Fortsetzung des Oscar®-prämierten Animationsfilms von Disney über die märchenhafte Eiskönigin Elsa, die lernen muss, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren.

Kinder & Jugend image/svg+xml

Sein Name ist Blanc, Benoit Blanc. Als Auszeit zu seinem fürstlich bezahlten Agenten-Job, gönnt sich 007-Ikone Daniel Craig einen Auftritt als Privatdetektiv in einem köstlichen Murder Mystery Vergnügen - very british, very düster, very funny.

So putzig verwunderlich der Titel, so bezaubernd und bewegend gerät diese amüsante Feelgood-Geschichte um Freundschaft, um Träume und weshalb man nicht zum Arzt sollte, wenn man Visionen hat. Nur mit einer großen Unterhose bekleidet begibt sich der 22-jährige Zak eines Nachts auf die Flucht und trifft auf den lokalen Outlaw Tyler. Modernes Mark Twain Abenteuer für Erwachsene.