image/svg+xml

6.4. Samstag

Für seine neue Show steigt Fil von dem Berg herab, auf dem er seit seinem 9. Geburtstag haust. Seit jenem Tage, da die Mutter ihn beiseite genommen hatte mit den Worten: "Du bist besser als die anderen, Junge. Hast einfach mal mehr drauf als deine Spielgefährten. Ich meine -  Gott schütze sie, aber sieh sie dir an: Es sind Kinder. Du überragst sie."

7.4. Sonntag

Anlässlich von „40 Jahre Geschichtenlieder“ präsentiert das REINHARD LAKOMY-Ensemble in einem Special-Programm eine Liedauswahl aus den 14 CDs, gerahmt in einer kleinen Geschichte. Seit Generationen bekannt und gesungen, gehören die Lieder wie das „Küsschenlied“, der „Frosch-Rock ́n`Roll“, das „Liebkosewort“, „Eine dicke Regenwolke“, „Wer den Regenbogen sieht“, mittlerweile zum deutschen Kulturgut.

Kinder & Jugend image/svg+xml

11.4. Donnerstag

Die Daffkes singen Ihnen was! Chansons und Lieder der 20er bis 40er Jahre in posttraditioneller Brettlkunst-Manier. Voller Eigensinn, zum Spaß, einfach
aus Daffke am Leben. Mit den Liedern und Chansons von Hollaender, Weill, Abraham, Heymann und Eisler erzählen sie Geschichten von kleinen Mädchen, Huren, Dandys und dem spießigen Kleinbürger. 

Musik image/svg+xml

30.4. Dienstag

Anita und Fred blicken auf ein lange, glückliche Ehe miteinander zurück. Als bei Fred jedoch ein Tumor diagnostiziert wird, gerät die eingespielte Harmonie ins Wanken, denn es geht um nicht Geringeres als die Endlichkeit der Liebe. Oder ihre Unendlichkeit? Mit Senta Berger und Bruno Ganz.

Spätlese image/svg+xml

1.5. Mittwoch

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen bei uns auf der großen Bühne präsentiert nun Choreographin Sarah Weber ihre dritte Ballettproduktion GISELLE in den Neuen Kammerspielen. Ein Märchenballett für die ganze Familie.

Tanz image/svg+xml