image/svg+xml

24.10. Sonntag

Eine Amazone will heiraten. Zwei königliche Elfen haben Ehekrach. Vier Liebende wissen nicht mehr, wen sie lieben sollen und fünf Handwerker proben ein Theaterstück. Der "Sommernachtstraum" ist Shakespeares leichtfüßigste Komödie und wird mit märchenhaftem Flair und viel Humor auf die Bühne gebracht von einer ungewöhnliche Jugend-Theatergruppe. "Theater ohne Grenzen" ist ein schulübergreifendes Projekt, das Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund zusammen bringt, unterstützt von professionellen Schauspieler:innen. 

Premiere image/svg+xml

28.10. Donnerstag

Yasmian Rezas Komödie aus dem Jahr 2006 ist längst ein moderner Klassiker, der bis heute nicht von seiner vergnüglichen Unterhaltungskraft verloren hat. Zwei Ehepaare treffen sich. Ihre beiden elfjährigen Söhne hatten Streit. Dabei schlug der eine dem anderen mit einem Stock zwei Zähne kaputt. Nun wollen die Eltern wie zivile Menschen miteinander überlegen, wie man damit am besten umgeht.

Premiere image/svg+xml

29.10. Freitag

Yasmian Rezas Komödie aus dem Jahr 2006 ist längst ein moderner Klassiker, der bis heute nicht von seiner vergnüglichen Unterhaltungskraft verloren hat. Zwei Ehepaare treffen sich. Ihre beiden elfjährigen Söhne hatten Streit. Dabei schlug der eine dem anderen mit einem Stock zwei Zähne kaputt. Nun wollen die Eltern wie zivile Menschen miteinander überlegen, wie man damit am besten umgeht.

Premiere image/svg+xml

31.10. Sonntag

Satirische Komödie als Momentaufnahme inmitten einer globalen Viruskrise – eine szenische Lesung – genesen, getestet und  geimpft  –  mit Abstand sicher für Sie und für uns. Der Lockdown im November 2020 hatte uns aus voller Fahrt ausgebremst. Jetzt sind wir wieder da.

Premiere image/svg+xml

10.11. Mittwoch

Eine Amazone will heiraten. Zwei königliche Elfen haben Ehekrach. Vier Liebende wissen nicht mehr, wen sie lieben sollen und fünf Handwerker proben ein Theaterstück. Der "Sommernachtstraum" ist Shakespeares leichtfüßigste Komödie und wird mit märchenhaftem Flair und viel Humor auf die Bühne gebracht von einer ungewöhnliche Jugend-Theatergruppe. "Theater ohne Grenzen" ist ein schulübergreifendes Projekt, das Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund zusammen bringt, unterstützt von professionellen Schauspieler:innen. 

Premiere image/svg+xml

26.11. Freitag

Hier kommt der neue Nachholtermin: 26.11. Alle gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Ihr könnt die Tickets aber natürlich auch zurück geben und bekommt einen Gutschein...wir würden uns aber freuen, wenn Ihr dies nicht tut. 
 

25.4. Montag

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, wie das üblich ist, nein, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat..

Lesung image/svg+xml

6.10. Donnerstag

"Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran“ schreibt die Berliner Morgenpost über den sympathischen Allrounder und das zu Recht. Schon zum zweiten Mal ist er bei uns zu Gast und wir freuen uns!