image/svg+xml
0

15,- € / erm. 12,- € (Schüler & Studenten)

Live-Hörspiel, inspiriert von der TV-Serie Die 2 mit ihrem legendären Dialogwitz, den sie Rainer Brandt verdankt. Mit Harry Kühn, Judith Brandt, Charles Rettinghaus u. a.
Special Guest: Rainer Brandt

Die Ost-West-Konfrontation zu Zeiten des Eisernen Vorhangs bildet den realen Hintergrund dieser Hörspielreihe mit fiktiven Geschichten und Personen.
London, 1980er Jahre: Rechtsanwalt Lord Leyton Lawlay darf sich bester Kontakte im Gesellschaftsbetrieb der Metropole rühmen. Gleichwohl ist er über Standesdünkel erhaben und somit prädestiniert für Mandate von politischer Brisanz. Zu ihm gesellen sich in Episode 1 die Kunstexpertin July Farrington sowie der TV-Produzent David Endrews. Die Zwei werden dem Advokaten alsbald zu engen Vertrauten.

Auch wenn die Fälle Dramatisches beinhalten, herrscht ein heiterer Ton vor. Gehuldigt wird dabei dem humoristischen Werk des Schauspielers und Synchronautors Rainer Brandt. Dessen spritzige Textschöpfungen ließen etwa die deutsche Fassung jener britischen Fernsehserie Kultstatus erlangen, welche zur vorliegenden Produktion wesentliche Inspiration gab: DIE 2 mit Tony Curtis und Roger Moore.

zum Inhalt:
London, 1980er Jahre - Von dem renommierten Rechtsanwalt Lord Leyton Lawlay erwartet man desöfteren ein Engagement, das die übliche Advokatentätigkeit übersteigt. Dabei stehen ihm neben der besten Sekretärin von ganz England diese ZWEI zur Seite:
die feinsinnige Kunstexpertin July Farrington sowie
der launige Fernsehproduzent David Endrews.