image/svg+xml
Bühne
Die zwölf Monate - Das Weihnachtsmärchen für die ganze Familie
0

Tickets: 8 Euro / erm. 4 Euro

Veilchen in der Silvesternacht? Jedes Kind weiß, dass das nicht sein kann. Das bezaubernde russische Märchen über den Lauf des Lebens wird von den Theater am Weinberg Teens aus den Klassenstufen 5 bis 11 auf die Bretter gebracht und vom großen Kinderchor des Weinberggymnasiums und dem Elternchor der Schule unterstützt.

Erdbeeren mitten im Winter? Heutzutage kein Problem, aber in Zeiten der Märchen, vor langer, langer Zeit, war das noch unmöglich. Fast unmöglich...Maruschka, die von ihren beiden bösen Stiefschwestern mitten im kalten Winter in den tief verschneiten Wald geschickt wird, um Erdbeeren zu holen, erhält unerwartet Hilfe. Am Silvesterabend trifft sie mitten im Wald auf die 12 Monate. Und weil Maruschka immer die Natur achtet und zu allen Lebewesen herzlich und gut ist, beschließen die Monate, ihr zu helfen. Soweit so gut – wäre da nicht die kindliche Königin, die ihre Untertanen lieber hinrichten als begnadigen lässt, weil das Wort eine Silbe weniger hat.

Es spielen die TAWteens aus Klassenstufe 5 bis 11. Unterstützt werden sie vom großen Kinderchor des Weinbergs (Klasse 5 und 6) gemeinsam mit dem Elternchor der Schule unter der Leitung von Musiklehrerin Kristina Kohlmeyer.

Das Bühnenbild entsteht unter der Anleitung des Kunstlehrers Norman Gensel.