image/svg+xml
18.7.
  • 20:00
26.7.
  • 20:15
30.7.
  • 20:30
1.8.
  • 18:00
3.8.
  • 20:15
7.8.
  • 20:00
8.8.
  • 18:00
11.8.
  • 20:15
0
Genre
Drama, Thriller
Regie
Trevor Nunn
Dauer
101
FSK
6
Land
Großbritannien
Jahr
2018

GEHEIMNIS EINES LEBENS


Verräterin oder Heldin? Diese Frage wirft das hellsichtige, britische Spionagedrama auf, inspiriert von der wahren Geschichte der englischen KGB-Agentin Melitta Norwood. In der Hauptrolle brilliert Oscarpreisträgerin Dame Judi Dench, deren ruhiges Rentner-Leben aus den Fugen gerät, als sie vom britischen Geheimdienst MI5 wegen Hochverrats verhaftet wird.

Joan Stanley (Judi Dench) lebt als Rentnerin in einem malerischen kleinen Dorf in England. Doch was hier niemand weiß: Sie hat eine fast unglaubliche Vergangenheit eine der einflussreichesten Spioninnen der Geschichte hinter sich. Erst als der MI5 urplötzlich auftaucht, um sie zu verhaften, kommt diese geheime, eine halbes Jahrhundert andauernde Karriere als russische Informantin nach und nach ans Licht.

Der Blick richtet sich zurück: In den 1930er Jahren studiert Joan als junge Frau (Sophie Cookson) in Cambridge Physik. Obwohl sie als Engländerin geboren wurde, sympathisiert sie mit den Sowjets und der kommunistischen Partei. Sie verliebt sich in den russischen Saboteur Leo (Tom Hughes) und beginnt zu glauben, dass die Welt vor sich selbst gerettet werden muss. Doch ist sie bereit, den Preis des Friedens zu zahlen, auch wenn das bedeutet, dass sie ihre Familie und ihr Land betrügen muss? Als sie ihre Arbeitsstelle als britische Beamtin innerhalb der Regierung an einer geheimen Forschungsstation zu Atomwaffen antritt, lässt sie sich vom russischen Geheimdienst KGB rekrutieren.