image/svg+xml
31.12.
  • 16:30
3.580645

24,- € Reservierungen leider auf Grund der reduzierten Platzzahl nicht möglich. Kauf ab 1.11. zu den Kassenöffnungszeiten Di-Do 11-15 Uhr und 30 Min vor den Vorstellungen.

Erleben Sie Silvester 2021 mit den Berliner Philharmonikern in einem Kino! Mit Wiener Tanzmusik der etwas anderen Art verabschieden die Berliner Philharmoniker und Chefdirigent Kirill Petrenko das Jahr. Eine Bühnenmusik von Erich Wolfgang Korngold reichert eine Shakespeare-Komödie mit Wiener Flair an, Richard Strauss feiert in seinem Ballett Schlagobers die Kaffeehauskultur, während Maurice Ravel mit La Valse eine rauschhaft-explosive Version des Wiener Walzers liefert. Ein weiteres Highlight ist Max Bruchs Erstes Violinkonzert mit Janine Jansen.

Das Programm für das Silvesterkonzert:

Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko Dirigent Janine Jansen Violine

Erich Wolfgang Korngold Schauspielmusik zu Viel Lärm um nichts: Ouvertüre Max Bruch Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-Moll
Richard Strauss Schlagobers, Orchestersuite: Auszüge
Fritz Kreisler Liebesleid

Maurice Ravel La Valse

Die Live-Übertragung beginnt um 17 Uhr und dauert etwa 120 min - um 16.30 Uhr startet wie immer ein ca. 30-minütiges Vorprogramm.