image/svg+xml
2.4
Genre
Komödie, Romanze
Regie
Sharon Maguire
Dauer
98
FSK
12
Land
Großbritannien, USA
Jahr
2001

BRIDGET JONES - SCHOKOLADE ZUM FRÜHSTÜCK


ZUR ERÖFFNUNG DER SCHOKOLADENKAMMER. Filme über Schokolade und Liebe. Und über Liebe zur Schokolade. Und über Schokolade aus Liebe. Und über Liebe durch Schokolade. Schokoladenliebesfilme eben.

Völlig verkatert und immer noch Single, beschließt Bridget Jones (Renée Zellweger) am Neujahrstag, ihr Leben endlich in den Griff zu kriegen – und Tagebuch zu führen: Sie will ihre überschüssigen Pfunde loswerden, mit dem Rauchen aufhören aber vor allem einen Mann finden. Ihre Mutter (Gemma Jones) würde Bridget zu gerne mit dem Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) verkuppeln, aber der ist ihr zu langweilig. Als ihr arroganter Chef Daniel Cleaver (Hugh Grant) auf sie aufmerksam wird, scheint sie ihr Glück gefunden zu haben. Doch der entpuppt sich nicht als der tolle Fang, den sie erwartet hatte und sie steht wieder ganz am Anfang.