image/svg+xml
21.6.
  • 16:00
0

Wir haben uns in den Kopf gesetzt, das wunderbare Musikfest "Fête de la Musique" nach Kleinmachnow zu holen. Wir, das ist ein breites Bündnis von Kulturträgern und Privatpersonen in Kleinmachnow. Wir engagieren uns gemeinsam dafür, dass die Fête de la Musique am 21.6.2020 unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters erstmals das Kleinmachnower (Kultur)Leben bereichert.

Die Idee stammt aus Frankreich, genau vom ehemaligen Kulturminister Jack Lang, und hat sich sich weltweit verbreitet. In Deutschland machen schon mehr als 50 Städte mit.

Die Idee ist simpel: An einem bestimmten Tag im Jahr, (das ist stets der 21.Juni) geht jeder und jede, der/die Lust dazu und Spaß daran hat, auf die Straßen und Plätze und macht Musik. Und das umsonst und draußen. Fertig.

Das Ganze aber steht und fällt mit Euch. Menschen aus Kleinmachnow, die Musik machen und mitmachen, ob Profi oder Amateur. Einzige Voraussetzung ist Spaß an der Sache, Spaß am Musizieren, am Singen, Tanzen, Leben, Lachen.

Wir rufen wir alle auf, die sich gerne an der Fête de la Musique in Kleinmachnow beteiligen möchten, sich bei uns zu melden.

Deshalb: Tragt die Idee weiter, in Eure Familie, Euren Freundeskreis, Eure Klasse, Euren Verein….

 

Kontakt / Information / Anmeldung:

www.fetedelamusique-klm.de, www.fetedelamusique-klm.info

Peter Höh, hoeh@bik-kleinmachnow.de, Gert von der Schulenburg, schulenburg@bik-kleinmachnow.de

 

Eine Initiative von

- KulturGenossenschaft Neue Kammerspiele e.G.

- Kreismusikschule Engelbert Humperdinck

- KultRaum Kleinmachnow e.V.

- Gemeinde Kleinmachnow

- Bürger für gute Lebensqualität in Kleinmachnow.e.V. (BiK)

- Café Medoc

- Event-Agentur Zeugmann

- Cigaretten + Gazetten Brammer