image/svg+xml
28.8.
  • 17:00
5
Genre
Komödie
Regie
Dani Levy
Dauer
92
FSK
0
Land
Deutschland
Jahr
2020

BITTE - besorgen Sie sich für diese Veranstaltung ONLINE TICKETS, um die Einhaltung der Hygienevorschriften zu erleichtern. Der Einlass ins Kino findet über den Seiteneingang statt, Sie werden dann platziert. Außer an dem Ihnen zugewiesenen Platz bitten wir Sie, im Haus Maske zu tragen. Eine Möglichkeit, ein Getränk zu kaufen, wird es im Kinosaal geben. Kein Einlass nach Beginn des Films. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Känguru-Chroniken


Das wohl mittlerweile sehr berühmte kommunistische Känguru aus der Kreuzberger WG erobert die Leinwand: Erst schnorrt es sich nur ein paar Eier von seinem Nachbarn und etwas Mehl, dann gibt es seinen Einzug bekannt – und wenig später landet der rote Porsche eines Immobilienhais im Swimmingpool, wozu das Känguru schreit: „Kapitalismus, Schweinesystem, Vietcong!“ Ein Film wie eine Schnapspraline und heißerwartet von allen Fans.

Die ungewöhnliche WG wird zum Schauplatz aberwitziger Wortgefechte. Das Känguru entpuppt sich als überzeugter Kommunist und fanatischer Liebhaber von Schnapspralinen. Doch die Kreuzberger WG wird von der nationalistischen Internationalen eines Immobilienhais (Henry Hübchen) bedroht. Mit der Wirtin Hertha (Carmen Maja Antoni) und Marc-Uwes heimlichem Schwarm Maria (Rosalie Thomass) und den beiden türkisch-stämmigen Späti-Betreibern Otto Von (Tim Seyfi) und Friedrich Wilhelm (Adnan Maral) probt die WG den Widerstand. Eines steht fest: Mit seiner kompromisslosen Art macht das vorlaute Känguru nicht alles unbedingt leichter.

 

 

Comment_view

caro
5