image/svg+xml
22.11.
  • 16:30
0

Tickets 10,- €

Der Autor wird an diesem Abend darüber sprechen, wie er mit dem Roman persönliche Erfahrungen und Schicksalsschläge verarbeitet hat. Unter anderem wird in dem Buch auch Krügers jahrelange Alkoholsucht thematisiert. Darüber hinaus zeigt Herr Krüger exklusive Bilder und Filmaufnahmen aus seinem Leben.

Im Anschluss an die Lesung wird es eine Expertendiskussion zum Thema „Sucht in unserer Gesellschaft“ geben. Danach wird es für die Zuschauer*innen  die Möglichkeit geben Fragen zu stellen. Auch für Autogrammwünsche steht der Autor zur Verfügung.

Die Lesung ist eine Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen, der AWO Selbsthilfekontaktstelle Potsdam-Mittelmark und dem Dachverband Freie Suchtselbsthilfe.