image/svg+xml
21.10.
  • 17:30
25.10.
  • 17:30
28.10.
  • 20:15
0
Genre
Drama
Regie
Jan Komasa
Dauer
116
FSK
16
Land
Polen, Frankreich
Jahr
2019

BITTE - besorgen Sie sich für diese Veranstaltung ONLINE TICKETS, um die Einhaltung der Hygienevorschriften zu erleichtern. Der Einlass ins Kino findet über den Seiteneingang statt, Sie werden dann platziert. Außer an dem Ihnen zugewiesenen Platz bitten wir Sie, im Haus Maske zu tragen. Eine Möglichkeit, ein Getränk zu kaufen, wird es im Kinosaal geben. Kein Einlass nach Beginn des Films. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

CORPUS CHRISTI


Das polnische Drama, in dem ein Kleinkrimineller sich als falscher Pfarrer in einer kleinen Stadt ansiedelt, basiert auf einer wahren Geschichte und besticht durch eine klare, schnörkelose Spielweise des Ensembles, die eine Präzision vorweist, die einzigartig und an Intensität unvergleichbar ist. Nominiert für den Oscar® in der Kategorie besten internationalen Spielfilm.

Daniel (Bartosz Bielenia) findet im Gefängnis zum Glauben. Für den 20-jährigen Häftling findet damit im Jugendknast eine spirituelle Wandlung statt. Doch aufgrund seiner Verurteilung darf er nach seiner Entlassung das Priesterseminar nicht besuchen. Stattdessen soll er während seiner Bewährungszeit an, als Tischler zu arbeiten.

Von seinen christlichen Ambitionen lässt sich Daniel allerdings nicht so leicht abbringen: Um seinen Traum vom Priesterdasein zu verwirklichen, verkleidet Daniel sich als Gottesmann und kümmert sich fortan um eine kleine Dorf-Gemeinde, die seine Zuwendung als Seelsorger tatsächlich dringend nötig hat.