image/svg+xml
0
Genre
DOKUMENTARFILM
Regie
Pierre-Hubert Martin
Dauer
90
FSK
0
Land
Frankreich
Jahr
2020

BITTE - besorgen Sie sich für diese Veranstaltung ONLINE TICKETS, um die Einhaltung der Hygienevorschriften zu erleichtern. Der Einlass ins Kino findet über den Seiteneingang statt, Sie werden dann platziert. Außer an dem Ihnen zugewiesenen Platz bitten wir Sie, im Haus Maske zu tragen. Eine Möglichkeit, ein Getränk zu kaufen, wird es im Kinosaal geben. Kein Einlass nach Beginn des Films. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

EINE NACHT IM LOUVRE - LEONARDO DA VINCI


Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht und vom Museum selbst kuratiert. So kann man cineatisch nach Paris reisen und da Vincis Werke betrachten, ohne selbst vor Ort zu sein.

Leonardo da Vinci gilt als einer der größten Künstler überhaupt. Die Malerei erhob er dabei für sich zur höchsten Disziplin. Viele seiner Meisterwerke finden sich in der Gemäldesammlung des Pariser Louvre wieder. Hier lässt sich gewissermaßen eine Retrospektive seines Schaffens nachvollziehen.

In einer privaten Führung besucht der Filmemacher Pierre-Hubert Martin die berühmten Hallen des französischen Museums - und zwar bei Nacht. Experten und Kuratoren erklären dabei da Vincis Werdegang und seine Art, die Welt zu sehen. Sie wollen die Maltechnik und künstlerische Herangehensweise des großen "wissenschaftlichen Malers" neu begreifen und dabei auch dem Zuschauer die Augen öffnen.