image/svg+xml
0
Genre
Familiendrama
Regie
Malou Reymann
Dauer
93
FSK
6
Land
Dänemark
Jahr
2020

EINE TOTAL NORMALE FAMILIE


Mit viel Feingefühl und leisem Humor zeichnet Malou Reymann das Porträt einer Familie, die sich von heteronormativen Vorstellungen lösen muss, um eine gemeinsame Zukunft zu haben.

Emma (Kaya Toft Loholt) hat eine total normale Familie und ein total normales Leben. Dann stellt sich heraus, dass ihr Vater Thomas (Mikkel Boe Folsgaard) eine Transfrau ist. Aus Thomas wird Agnete. Plötzlich ist alles anders. Beide wollen an ihrer alten innigen Eltern-Kind-Beziehung festhalten, doch die Veränderung bringt auch Schwierigkeiten für beide Seiten mit sich. Nun gilt es ein Gleichgewicht zu finden: zwischen der Akzeptanz des Neuen und dem Festhalten der Familie.