image/svg+xml
0
Genre
Drama, Komödie
Regie
Jhonny Hendrix
Dauer
87
FSK
6
Land
CU/CO/AR/DE/NO
Jahr
2017

Candelaria - Ein kubanischer Sommer


Der schicksalshafte Fund einer Videokamera bringt plötzlich völlig neuen Schwung in das Leben eines kubanischen Ehepaares. Fast minimalistisch und meditativ zelebrieren zwei charismatische Figuren den Charme des Mediums Film, inklusive Liebeszauber.

Havanna, 1994: Während in Kuba die sogenannte „Sonderperiode“, eine bittere Wirtschaftskrise, herrscht, hat das alte Ehepaar Candelaria (Veronica Lynn) und Victor Hugo (Alden Knight) keine Zeit, die Liebe zu pflegen. Sie kämpfen ums tägliche Überleben. Er arbeitet in einer Zigarrenfabrik und als Lektor, sie in einer Wäscherei, beide sind längst in ihren 60ern. Für Zärtlichkeiten ist kein Platz, zumal sie sich die Wohnung mit einigen gestohlenen Hühnern teilen, die sie verkaufen. Doch ein Zufallsfund ändert alles.

In der Wäscherei stößt Candelaria zwischen den Laken auf eine Videokamera. Unschlüssig, wie sie mit dem wertvollen Gerät umgehen soll, bringt sie es zu Victor Hugo, der sogleich einen Blick durch die Linse wirft. Plötzlich sieht er Candelaria mit neuen Augen. Sie wiederum findet es aufregend, durch die Kamera mit ihrem Mann zu flirten. Auf einmal kommt neuer Schwung in die eingeschlafene Ehe. Doch eines Tages wird die Kamera gestohlen und das Ehepaar erhält ein unmoralisches Angebot.