FILME FÜR DEN FRIEDEN: BOB MARLEY: ONE LOVE OmU


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ein Film-Muss für alle Reggae-Fans mit der dringenden Empfehlung, diesen Film im Original mit Untertíteln anzusehen!!

Die Stimmung des Film mit dem besonderen Sound des Jamaican English ist einzigartig und die Musik spricht sowieso für sich selber.
Zu Belohnung gibt es in der OmU Version ein Glas Sekt zum Ticket.

Bob Marleys ist noch immer ein Gigant der Popkultur. Seine Songs „No Woman, No Cry“, „Is This Love“ und viele weitere gehören auch über 40 Jahre nach seinem Tod zu den meistgespielten Liedern der Welt. Doch Bob Marley ist viel mehr als ein Reggae-Musiker. Zum ersten Mal erzählt ein Kinospielfilm nun seine Geschichte. BOB MARLEY: ONE LOVE feiert das Leben und die revolutionäre Musik Marleys. Er begeisterte damit die ganze Welt – und bezahlte dafür einen hohen Preis.

BOB MARLEY: ONE LOVE wurde in Zusammenarbeit mit der Marley-Familie produziert und ist mit Kingsley Ben-Adir („Peaky Blinders“, „Secret Invasion“) in der Titelrolle und Lashana Lynch („James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben“, „Captain Marvel“) als Marleys Ehefrau Rita hochkarätig besetzt.

Regie führt Reinaldo Marcus Green, der schon mit dem Oscar®-nominierten „King Richard“ ein großes Biopic vorlegte. Gemeinsam mit Zach Baylin („Creed III“) und Frank E. Flowers („Shooting Stars“) schrieb er auch das Drehbuch. Als Produzenten fungieren Robert Teitel, Brad Pitt, Jeremy Kleiner, Dede Gardner, Ziggy Marley, Rita Marley und Cedella Marley. Ausführende Produzenten sind Richard Hewitt, Orly Marley, Matt Solodky.

englisches Original mit deutschen Untertiteln
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • OmU
  • Genre: Drama
  • Regie: Reinaldo Marcus
  • FSK: ab 12
  • Land: US
  • Jahr: 2023

Auch interessant:
AMSEL IM BROMBEERSTRAUCH

Ethéro lebt in einem kleinen Dorf in Georgien und wollte nie heiraten. Sie schätzt ihre Freiheit, ihr ist es egal, dass ihre Nachbarn über ihre Entscheidung tratschen, allein zu leben….

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama

Jam Session

Die Durststrecke hat ein Ende – es gibt sie wieder: die legendäre Jam Session in den Neuen Kammerspielen Kleinmachnow. Jazz, Blues, Funk und Soul, jeder darf mal und zwar abwechselnd….

Live-Musik
Neue Kammerspiele
  • Eintritt frei

SIEGER SEIN

Mona (Dileyla Agirman) ist mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und kommt auf eine anarchische Schule in Berlin-Wedding. Die meisten Lehrkräfte sind mit ihren Nerven am Ende, und das…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • Familienfilm

Neue Kammerspiele