HEAVEN CAN WAIT – WIR LEBEN JETZT


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


In HEAVEN CAN WAIT – WIR LEBEN JETZT entdecken wir das Herz des Hamburger Chores, in dem alle Mitglieder mindestens 70 Jahre alt sind und das unbeschreibliche Gefühl der Freiheit erfahren, das nur das Singen bieten kann.

„Wenn ich singe, dann fühle ich mich frei“ – diese Emotion durchdringt den Film, während wir sechs Chormitglieder auf ihrer mutigen Reise beobachten, die sich trauen, sich im hohen Alter vor ein Publikum zu stellen und ein Stück ihrer Seele preiszugeben.

Die Herausforderung, sich zu öffnen und mit ihrem Gesang zu berühren, ist groß, denn diese „Kriegsgeneration“ hat nie gelernt, über ihre Gefühle zu sprechen. Chorleiter Jan-Christof Scheibe kämpft ebenfalls mit seinen eigenen Grenzen, wenn er moderne Hits wie „Emanuela“ von Fettes Brot auswählt, die eine innere Haltung erfordern, um auf der Bühne zu überzeugen.

Inmitten von Höhen und Tiefen entwickelt sich der Chor zu einer zweiten Familie und einem Seelenrefugium für seine Mitglieder. Gemeinsam schaffen sie es, sich zu öffnen und das Publikum in ihren Bann zu ziehen, während sie durch ihre Musik ihre inneren Barrieren überwinden und echte Emotionen zum Ausdruck bringen.

Film
Neue Kammerspiele
  • Dokumentarfilm
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Regie: Sven Halfar
  • FSK: ab 0
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 2023

Auch interessant:
SOWAS VON SUPER!

Diese Veranstaltung wird in Bälde eine Beschreibung erhalten. Bis dahin bitten wir euch um ein bisschen Geduld. Euer Neues Kammerspiel Team

Film
Neue Kammerspiele

DIE DSCHUNGELHELDEN AUF WELTREISE

Die Dschungelhelden haben ihre geliebte Heimat schon einmal vor einem skrupellosen Übeltäter gerettet. Doch nun ist das tropische Paradies erneut in höchster Gefahr: Ein mysteriöser Superschurke überzieht den Dschungel mit…

Film
Neue Kammerspiele
  • Abenteuer
  • Animation

KAMMERTHEATER KLEINMACHNOW – HALBPENSION MIT LEICHE

Fünf Menschen mit ihrer Therapeutin in der Selbsthilfegruppe. Mörderinnen und Mörder mit ganz individuellen Geschichten. Jeder hat hier seine Macke, seine mörderische Zwangsstörung, aber alle befinden sich auf einem guten…

Eine quirlige Krimikomödie vom Autorenteam „Die Acht“
Neue Kammerspiele
  • Theater

Neue Kammerspiele