TEL AVIV – BEIRUT


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Seit es Israel gibt, befindet sich der Libanon offiziell im Krieg mit dem Mittelmeerstaat.

Über die Jahrzehnte flammte der Konflikt immer wieder unterschiedlich stark auf und veränderte das Schicksal zahlreicher Menschen für immer – so auch das zweier Frauen, einer Libanesin und einer Israelin. Die beiden beschließen inmitten der Grauen des Krieges, sich aufgrund ihrer Herkunft nicht länger gegeneinander aufhetzen zu lassen. Zusammen machen sie sich auf den Weg – den Weg, ihre jeweiligen Familien zu retten. Es ist eine Geschichte, deren Kapitel sich über einen Zeitraum von 20 Jahren zu einem Buch zusammentun.

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • Genre: Drama
  • Regie: Michale Boganim
  • FSK: ab 12
  • Land:
  • Jahr: 2023

Auch interessant:
DAS GEHEIMNIS VON LA MANCHA

Der 11-jährige Alfonso Quijote hat eine blühende Fantasie. Wie schon sein Vorfahre Don Quijote muss er seine Heimat La Mancha stets gegen unsichtbare Ungeheuer verteidigen. Unterstützung erhält er dabei vom…

Film
Neue Kammerspiele
  • Abenteuer
  • Animation

18.7.-3.8. Sommerkino im Schulhof
Donnerstag 18.07.2024 08:00Sonntag 4.08.2024 17:00

Auch in diesem Jahr wird der Schulhof der Maxim-Gorki-Schule wieder zum Kino….folgende Filme stehen auf dem Programm: Do. 18.7. 21:15  ES SIND DIE KLEINEN DINGE Fr. 19.7. 21:15   EIN GLÜCKSFALL…

Open Air Kino
Sommerkino im Schulhof

    DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

    1923: Dora Diamant und Franz Kafka lernen sich zufällig am Ostseestrand kennen. Er ist ein Mann von Welt, sie aus dem tiefen Osten, er kann schreiben, sie kann tanzen. Sie…

    Film
    Neue Kammerspiele
    • Drama
    • Romanze

    Neue Kammerspiele