INGEBORG BACHMANN – REISE IN DIE WÜSTE


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Schriftstellerin Ingeborg Bachmann (Vicky Krieps) hat nicht nur kompromisslos gelebt, sondern auch geliebt.

Im Mittelpunkt des Films steht neben Bachmanns unkonventionellem Leben in Städten wie Zürich, Berlin und Rom auch die Beziehung zu ihrem Autoren-Kollegen Max Frisch (Ronald Zehrfeld).

Film
Neue Kammerspiele
  • Biographie
  • Drama
  • Genre: Drama, Biographie
  • Regie:
  • FSK: ab 0
  • Land: AT
  • Jahr: 2023

Auch interessant:
DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

1923: Dora Diamant und Franz Kafka lernen sich zufällig am Ostseestrand kennen. Er ist ein Mann von Welt, sie aus dem tiefen Osten, er kann schreiben, sie kann tanzen. Sie…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • Romanze

STOP MAKING SENSE

Legendär und von vielen Kritikern als bester Konzertfilm aller Zeiten bezeichnet, kommt STOP MAKING SENSE zum 40. Jahrestag wieder auf die große Leinwand. Im Jahr 1984 von Jonathan Demme gedreht,…

Film
Neue Kammerspiele
  • Dokumentarfilm

UNION – DIE BESTEN ALLER TAGE

„Scheiße, wir steigen auf!“, hieß es 2019 noch augenzwinkernd auf einem Banner im Stadion des damaligen Zweitligisten 1. FC Union Berlin an der Alten Försterei. Vier Bundesliga-Jahre später qualifiziert sich…

Film
Neue Kammerspiele
  • Dokumentarfilm

Neue Kammerspiele