MEIN FABELHAFTES VERBRECHEN


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Paris in den 1930er-Jahren.

Die hübsche, aber erfolglose Schauspielerin Madeleine Verdier wird überraschend des Mordes an einem berühmten Filmproduzenten bezichtigt. Auf Anraten ihrer besten Freundin, der arbeitslosen Anwältin Pauline, bekennt sie sich schuldig, obwohl sie das Verbrechen gar nicht begangen hat. Es folgt ein Aufsehen erregender Prozess, in dem die clevere Pauline auf Notwehr plädiert und Madeleine prompt freigesprochen wird. Plötzlich ist sie ein Star und wird mit lukrativen Rollenangeboten überschüttet – bis zu dem Tag, an dem die wahre Mörderin auftaucht und ihr Stück vom Kuchen einfordert.

Film
Neue Kammerspiele
  • Komödie
  • Genre: Komödie
  • Regie: François Ozon
  • FSK: ab 12
  • Land: FR
  • Jahr: 2023

Auch interessant:
ANDREA LÄSST SICH SCHEIDEN

Andrea, eine Polizistin in der niederösterreichischen Provinz, möchte ihre unglückliche Ehe beenden und in St. Pölten eine neue Stelle als Kriminalinspektorin beginnen. Nach einer Geburtstagsfeier läuft ihr der Noch-Ehemann betrunken…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama

DER ZOPF

ndien: Smita träumt davon, dass ihre Tochter in die Schule gehen und so dem Elend, in dem sie als „Unberührbare“ leben muss, entkommen kann. Italien: Giulia arbeitet in der Perückenwerkstatt…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama

SOWAS VON SUPER!

Diese Veranstaltung wird in Bälde eine Beschreibung erhalten. Bis dahin bitten wir euch um ein bisschen Geduld. Euer Neues Kammerspiel Team

Film
Neue Kammerspiele

Neue Kammerspiele