FILME FÜR DEN FRIEDEN / TEL AVIV – BEIRUT


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


FILME FÜR DEN FRIEDEN
Seit es Israel gibt, befindet sich der Libanon offiziell im Krieg mit dem Mittelmeerstaat.

Über die Jahrzehnte flammte der Konflikt immer wieder unterschiedlich stark auf und veränderte das Schicksal zahlreicher Menschen für immer – so auch das zweier Frauen, einer Libanesin und einer Israelin. Die beiden beschließen inmitten der Grauen des Krieges, sich aufgrund ihrer Herkunft nicht länger gegeneinander aufhetzen zu lassen. Zusammen machen sie sich auf den Weg – den Weg, ihre jeweiligen Familien zu retten. Es ist eine Geschichte, deren Kapitel sich über einen Zeitraum von 20 Jahren zu einem Buch zusammentun.

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • Filme für den Frieden
  • Genre: Drama
  • Regie: Michale Boganim
  • FSK: ab 12
  • Land:
  • Jahr: 2023

Auch interessant:
ANDREA LÄSST SICH SCHEIDEN

Andrea, eine Polizistin in der niederösterreichischen Provinz, möchte ihre unglückliche Ehe beenden und in St. Pölten eine neue Stelle als Kriminalinspektorin beginnen. Nach einer Geburtstagsfeier läuft ihr der Noch-Ehemann betrunken…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama

KAMMERTHEATER KLEINMACHNOW – HALBPENSION MIT LEICHE

Fünf Menschen mit ihrer Therapeutin in der Selbsthilfegruppe. Mörderinnen und Mörder mit ganz individuellen Geschichten. Jeder hat hier seine Macke, seine mörderische Zwangsstörung, aber alle befinden sich auf einem guten…

Eine quirlige Krimikomödie vom Autorenteam „Die Acht“
Neue Kammerspiele
  • Theater

SIEGER SEIN

Mona (Dileyla Agirman) ist mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und kommt auf eine anarchische Schule in Berlin-Wedding. Die meisten Lehrkräfte sind mit ihren Nerven am Ende, und das…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • Familienfilm

Neue Kammerspiele