Vernissage Erdmann Hummel – OERDY


Programm

Vernissage Erdmann Hummel - OERDY

Der Kleinmachnower Künstler Erdmann Hummel – der unter dem Namen Oerdy ausstellt – ist diesen Herbst bei uns zu sehen und schmückt die dunklen Wände mit ins Auge fallenden Bildern, deren Hauptthema Menschen und Zebras sind…aber keine schwarz-weißen.

Es sind also mal wieder Wildtiere unterwegs in unserem beschaulichen Ort, dieses Mal allerdings nur bei uns im Foyer.

Biografie – OERDY (Erdmann Hummel)
geboren 1963 in Ost-Berlin
ab 1977 klassische Zeichenausbildung
1984  Ausreiseantrag aus der DDR
1984-1988 Initiator und Betreiber der off-Galerie „Knaackstraße 82“ in Berlin-Prenzlauer Berg
1988 Verhaftung & Gefängnis in der DDR – Übersiedlung nach West-Berlin
ab 1989 journalistische Arbeiten zur Maueröffnung – Dokumentationsfilme
ab 1997 Reporter & Redakteur bei Sat.1, N24, WELT-TV, in dieser Zeit Dokumentationen und Reportagen aus Indonesien, Australien, Afghanistan, Irak, Israel, Pakistan und Deutschland
seit 2014 Ausstellungen unter dem Künstlernamen OERDY
seit 2020 eigenes Atelier in Kleinmachnow

OERDY
Erdmann HUMMEL
Instagram: #oerdyberlin

Vernissage

    Auch interessant:
    SIEGER SEIN

    Mona (Dileyla Agirman) ist mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und kommt auf eine anarchische Schule in Berlin-Wedding. Die meisten Lehrkräfte sind mit ihren Nerven am Ende, und das…

    Film
    Neue Kammerspiele
    • Drama
    • Familienfilm

    PUP Quiz & Karaoke

    Join us for our third quiz night on February 23rd! After the mind-bending excitement from 16:00 to 18:30, get ready for karaoke that will continue until closing time. The current…

    In englischer Sprache
    • Eintritt frei

    Wir wollen reden! Gesellschaftspolitischer Gesprächskreis

    Die Welt scheint zunehmend aus den Fugen zu geraten – Umweltkrise, Pandemie, Krieg, Inflation, soziale Spaltung, Erodierung sinn- und ordnungsstiftender Institutionen usw. usw. Fragen über Fragen, denen es sich zu nähern…

    Diskussion
    Kammerspiele
    • Anmeldung erforderlich
    • Eintritt frei

    Neue Kammerspiele