STOP MAKING SENSE


Programm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Legendär und von vielen Kritikern als bester Konzertfilm aller Zeiten bezeichnet, kommt STOP MAKING SENSE zum 40.

Jahrestag wieder auf die große Leinwand. Im Jahr 1984 von Jonathan Demme gedreht, verfolgt der Film die intensiven Live-Auftritte von drei Abenden im Pantages Theater in Hollywood. Zu sehen und zu hören sind die denkwürdigsten Songs der Talking Heads. In den Hauptrollen spielen die Bandmitglieder David Byrne, Tina Weymouth, Chris Frantz und Jerry Harrison sowie Bernie Worrell, Alex Weir, Steve Scales, Lynn Mabry und Edna Holt. Anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums wurde der Film in 4K neu restauriert. Burning down the house (again)!

Film
Neue Kammerspiele
  • Dokumentarfilm
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Regie: Jonathan Demme
  • FSK: ab 0
  • Land: US
  • Jahr: 1984

Auch interessant:
DAS SAMS

Künftig folgt ihm der kleine Wicht, der nur Unsinn im Kopf hat, überall hin. Da das Sams sein Leben völlig durcheinanderbringt, hat Herr Taschenbier bald genug von ihm und will…

Film
Neue Kammerspiele
  • Kinderfilm

MEIN NACHBAR TOTORO

Die 8-jährige Satsuki und ihre kleine Schwester Mei ziehen mit ihrem Vater, einem Universitätsprofessor, auf das Land. Sie wollen in der Nähe ihrer Mutter sein, die sich in einem nahe…

Film
Neue Kammerspiele
  • Animation

GOLDA – ISRAELS EISERNE LADY

Im Oktober 1973 blickt die ganze Welt auf Israels Premierministerin Golda Meir. Nach dem Überraschungsangriff auf die Golanhöhen und die Sinai-Halbinsel durch Ägypten, Syrien und Jordanien liegt das Schicksal der…

Film
Neue Kammerspiele
  • Drama
  • Thriller

Neue Kammerspiele