image/svg+xml
18.10.
  • 20:30
19.10.
  • 18:00
23.10.
  • 20:00
25.10.
  • 17:45
26.10.
  • 20:15
27.10.
  • 18:00
30.10.
  • 18:00
31.10.
  • 20:15
0
Genre
Drama
Regie
Michael Engler
Dauer
122
FSK
0
Land
Großbritannien
Jahr
2019

DOWNTON ABBEY


HUPS! Da schafft die britische Kultserie nach einer mehrjährigen Pause den Sprung auf die große Leinwand spielend und wird nicht nur seine treusten Fans überglücklich machen - sondern alle! Das Drama um eine adlige Familie rund um Lord Robert und seine Mutter Violet Crawley macht aber auch einfach Spass, wenn da nicht – wie bei allem, was aus den UK kommt – diese sehr salzige Träne des Trennungsschmerzes im Knopfloch wäre.

Die Crawleys leben noch immer in Downton Abbey. Hier herrscht ein ständiges Kommen und Gehen, denn gerne hat das Grafenpaar Robert (Hugh Bonneville) und Cora (Elizabeth McGovern) die beiden Töchter Mary (Michelle Dockery) und Edith (Laura Carmichael) mit ihren jeweiligen Partnern Henry (Matthew Goode) und Bertie (Harry Hadden-Paton) um sich. Und natürlich sind auch die vielen Kinder, sowie der verwitwete Schwiegersohn Tom Branson (Allen Leech) und Großmutter Violet (Maggie Smith) gern gesehene Gäste.

Das Anwesen wird allerdings in helle Aufregung versetzt, als 1927 König George V (Simon Jones) und Königin Mary (Geraldine James) Downton Abbey einen Besuch abstatten wollen. Insbesondere im Untergeschoss bei den Dienern, die von Carson (Jim Carter) und Mrs. Hughes (Phyllis Logan) geleitet werden, stellt sich schnell Unruhe ein, weil das Königspaar auch eine eigene Dienerschaft mitbringt, die ganz eigene Vorstellungen von ihrer Arbeit hat.

Während Mrs. Patmore (Lesley Nicol) und Daisy (Sophie McShera) kochen, versuchen Mr. Bates (Brendan Coyle) und Anna (Joanne Froggatt) für Ruhe zu sorgen, die durch Diener wie Thomas (Robert James-Collier) nicht gerade gegeben ist. Doch wird alles gut über die Bühne gehen?